Der Kärntner Reindling

Reindling

In zwei Wochen ist bereits wieder Ostern und für mich gehört ein klassischer Kärntner Reindling mit dazu. Der Reindling ist eine traditionelle Süßspeise bei uns in Kärnten. Am meisten verbreitet ist er zu Ostern, da man Reindling mit Schinken und Kren isst. Aber auch sonst wird er oft als Frühstücksgebäck verwendet.

Dieser wird eigentlich von jeder Familie in Kärnten zubereitet, da kann es schon vorkommen, dass es zu Ostern, in den Geschäften einen Engpass bei Mehl und Rosinen kommt. Der Reindling ist nicht der Gesündeste, aber dafür schmeckt er auch umso besser und zu Ostern, kann man mal eine Ausnahme machen

Rezept:

Teig: 

  • 500g Mehl
  • 20g Germ (Trockenhefe)
  • 50-100g Butter
  • 1/4l Milch
  • 50g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Anis

Fülle:

  • 50g Butter
  • 100g Zucker
  • 2EL Zimt
  • 100g Rosinen
Für den Teig alle Zutaten zusammen mischen und gut verkneten, bis er ein glatter Teig ist. Am besten ist es wenn man die Milch, davor erwärmt mit der Butter. Anschließend lässt man den Germteig aufgehen und rollt ihn in Folge circa 1 cm dick aus.

Dann wird der Reindling auch schon gefüllt, der Teig wird mit zerlassener Butter bestrichen und anschließend bestreut man den Teig mit Zucker, Zimt und den Rosinen. Dann rollt man den Teig fest ein und gibt ihn in eine Gugelhupfform. Der Reindling wird circa bei 150°C für 45 min gebacken.

Weiterlesen

Schaut wer zurück ist! Was im Januar und Februar passiert ist.

Schaut wer zurück ist! Was im Januar und Februar passiert ist.

Schaut wer zurück ist! Man glaubt es kaum, aber ich bin wieder unter den Lebenden! Die letzten Wochen waren wirklich sehr intensiv für mich, besonders auf meine Arbeit bezogen.

Wer mich kennt weis das ich ein sehr sehr zielstrebiger Mensch bin. Dies hat sich leider über die letzten Jahre sehr verändert. Ich habe mich verändert. Was der Auslöser war? Nichts, ich bin nur älter geworden. Dies sollte aber keine Ausrede sein, Dinge nicht zu erreichen. In den letzten Monaten hatte ich immer wieder ausreden, warum ich gewissen Dinge nicht schaffe. Jedoch soll das vorbei sein, denn 2018 wird mein Jahr! Mein Jahr für mich, meinen Beruf, mein Studium und meinen Blog! Wie ich das schaffen werde? Darauf habe ich keine Antwort. Ich werde versuchen einfach mein Bestes zu tun und mich nicht immer runter ziehen zu lassen. Ich kann es nicht erwarten, was die Zukunft bringt!

Was bisher im Januar und Februar so passiert ist?

  • Ich fühle mich in meiner neuen Wohnung nun wirklich zu Hause
  • Versuchte Sport zu machen, jedoch bin ich gescheitert (wird aber wieder auf meine ToDo Liste gesetzt)
  • Gesehen: Suits Staffel 6
  • Gehört: Imagine Dragons – Whatever It Takes
  • Gekauft: One Tree Hill Staffeln
Weiterlesen

Eyeliner – Gel, Liquid oder Pen Eyeliner

Eyeliner - Gel, Liquid oder Pen Eyeliner

Kein Eyeliner Strich ist gleich. Man versucht jedes mal, den perfekten Wing passend zum Auge hinzubekommen. Jedoch ist dies schwerer als gesagt, also hilft es nur zu üben um einen schönen Eyeliner aufzutragen.

Man kennt mich kaum ohne Eyeliner, dieses Teil ist ein Makeup Essential für mich geworden. Für mich hat er das Gefühl, dass ich fitter und strahlender aussehe und natürlich fühle ich mich sehr viel wohler mit ihm, da ich Eyeliner schon Jahre aufmale. Ein perfekt aufgetragener Eyeliner kann ein Makeup einfach noch mehr abrunden.In letzter Zeit muss ich aber gestehen, dass ich ihn weggelassen habe, da ich relativ unzufrieden bin, wie er nach einem stressigen Arbeitstag aussieht. Ich werden jedoch immer meinen Urban Decay Eye Shadow Base und einen Grundier -Liedschatten um den Eyeliner noch länger haltbar zu machen.

Mein typischer Eyeliner ist meist schwarz, jedoch in den letzten Wochen dachte ich mir, das ein schwarzer Eyeliner für den Alltag noch zu dramatisch sein kann, somit hab ich mich auf die Suche nach einem Braun-Ton gemacht. Jedoch konnte ich nach kurzem stöbern im DM nur, einen braunen Gel Eyeliner von Maybelline entdecken.

Bei diesem kommt ein Pinsel dazu, jedoch für mich nicht wirklich nutzbar, ich habe lieber einen abgeschrägten Pinsel. Der Auftrag ist relativ einfach, wenn man geübt ist einen Eyeliner aufzutragen. Meiner Meinung gibt es hier fast keinen Unterschied zu einen Liquid Liner oder einem Pen.

Die Textur ist mehr cremig und beinhaltet ein paar Glitzerpartikel. Für den Alltag finde ich dieses wirklich als perfekte Alternative zu meinem sonst schwarzen Eyeliner von Trend it up.

Der Trend it up Pen wurde in den letzten Monaten zu meiner großen Liebe. Ich finde mit einem Pen lässt es sich noch einfacher den perfekten Wing zu zeichnen. Der einzig negative Aspekt an den Eyeliner von Trend it up ist, dass er relativ schnell eintrocknet und an Farbe verliert. Jedoch für den günstigen Preis, definitiv ein Wiederkauf Objekt. 

 

Weiterlesen

Bananenbrot

Bananenbrot

Heute habe ich für euch ein Rezept für ein leckeres Bananenbrot. Es geht total schnell, ist einfach in der Zubereitung und man kann fast nichts falsch machen. Es ist eine gesunde alternative zu den Süßgebäcken, die ich sehr gerne habe!

Mein liebster Freund hat für mich letzte Woche dieses unglaubliche Bananenbrot gebacken und es was geschmacklich wirklich ein Traum.

Bananenbrot

Zutaten:

  • 2 Bananen (am besten sehr reif)
  • 2 Eier
  • 70 ml Milch
  • 50 ml Rapsöl
  • 130 g glattes Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 10 g gehobelte Mandeln

Zubereitung: 

  1. Backofen vorheizen (Umluft 180 Grad)
  2. Bananen schälen und anschließend pürieren
  3. Eier, Milch und Öl dazu geben und verrühren
  4. Dann den Rest der Zutaten, außer den gehobelte Mandeln untermischen und alles zu einem glatten Teig verrühren
  5. Form einfetten unschließend die Masse einfüllen und mit gehobelten Manden bestreuen.
  6. Bananenbrot 30 min backen
  7. Bananenbrot mit Alufolie abdecken und weitere 10-20 min backen

Habt ihr schon mal ein Bananenbrot gemacht?

Weiterlesen

Review – Vichy IDÉALIA Serum

serum

2017 war wohl ein Jahr, dass sich in der Hautpflege rund um Serums drehte. Serums wurde auf den Markt gebracht um die Hautpflege um ein weiteres Stück zu unterstützen. Die meisten die sich für ein Serum entscheiden, entscheiden sich für eins für Anti Aging und Falten.

In letzter Zeit habe ich nun das Vichy IDÉALIA Serum getestet, um meiner Haut ein bisschen mehr frische und Lebendigkeit zu verleihen. Vichy verspricht das die Haut 24 Stunden lang optimal mit Feuchtigkeit versorgt wird. Und das das Serum für fettige Haut ebenso wie für trockene Haut geeignet ist.

Wie ich das Serum finde? Ich bin begeistert! In letzer Zeit hat meine Haut immer müder und schlapper ausgesehen. Man merkt dass ich immer älter werde und den Stress vom Alltag nicht mehr so gut wegstecke.  Das Serum verleiht meiner Haut genug Feuchtigkeit um den ganzen Tag nicht auszutrocknen und verleiht auch ein bisschen mehr Frische. Beim Auftragen schon merke ich richtig, dass ich meiner Haut was gutes tue. Ich verwende zurzeit nur das Serum, also keine Cremes zusätzlich, da ich die Wirkung besser erkennen kann. Ob sich etwas äußerlich an meiner Haut geändert hat, kann ich leider nicht sagen, ich kann nur sagen, dass sich mein Hautgefühl eindeutig verbessert hat.

Ob ich das Serum empfehlen würde? Definitiv! Ich habe zwar keine Erfahrungen mit anderen Serums, aber von diesem bin ich begeistert und ich weis das Vichy immer gute Produkte herstellt. Gerade der Preis der Serums von 40€ ist sehr hoch, aber man sollte es so sehen, man hat nur eine Haut und auf diese sollte man gut Acht geben!

Welche Serums habt ihr bereits ausprobiert? 

 

 

Weiterlesen

3 Dinge für einen neuen Start ins Jahr 2018

Der Dezember ist wohl ein Monat der gefühlt am Schnellsten vorbei geht. Die letzten Weihnachtseinkäufe werden besorgt, die Firmen-Weihnachtsfeier,  die letzten Arbeitstage vor Weihnachten, Weihnachten und dann kommt schon Silvester mit dem Jahreswechsel. Viele sehen Silvester als etwas besonderes an, da sie hoffen, dass das neue Jahr vieles verändert und besser macht. Um einen noch besseren Start ins neue Jahr zu bekommen, habe ich ein paar Rituale die man noch schnell vor dem Jahreswechsel machen kann.

Jahr

Kleiderschrank ausmisten

Eines der wohl heikelsten Themen, denn wär trennt sich denn gerne von seinen eigenen Sachen? Jedoch auch das muss manchmal sein. Über die Jahre sammelt sich immer mehr an und der Kleiderschrank ist meist komplett überfüllt, jedoch der Gedanke sich von etwas zu trennen fällt einen schwer. Was ich in den letzten Monaten realisiert habe, ist wenn ich etwas neu kaufe, dann trage ich das meistens solange, bis es nicht mehr tragbar und das wandert anschließend dann hinten in den Schrank oder auch Klamotten die gekauft wurden und nur einmal getragen wurden, da man sich nicht wohl fühlt in ihnen oder sie nicht so aussehen wie man es erst erhofft hatte. Genau an diesem Punkt sollte man einen Schlussstrich ziehen und die Klamotten wenn sie noch gut erhalten sind zu spenden oder sie zu entsorgen oder auch zu verkaufen versucht.

Arbeitsplatz ordnen

Wer findet es nicht toll, an einen frisch geputzten und aufgeräumten Tisch mit seiner Arbeit zu beginnen? Ich glaube jeder! Ziel ist es von mir dieses Jahr, dass privat als auch beruflich immer meinen Schreibtisch ordentlich zu halten, denn so kann man auch die Produktivität kann man so steigern versuchen.

Dokumente kategorisieren und ordnen

Bleiben wir gleich bei dem Thema Arbeitsplatz. Über das ganze Jahr fallen Dokumente, Verträge, Rechnungen und andere diverse Zettel an, meist gibt man sie einfach so in einen Schublade um sie später zu sortieren, jedoch wird das meist nie gemacht. Problematisch wird es dann wahrscheinlich erst, wenn man ein wichtiges Dokument benötigt und dieses dann nicht findet.

Gibt es etwas spezielles das ihr jedes Jahr zum Jahreswechsel macht um einen bessere Start zu haben? 

 

 

Weiterlesen

Meine Winter To Do Liste.

Winter To Do Liste

Bis Bald Herbst und Willkommen Winter. In den letzten Wochen ist es immer kälter geworden und es hat auch schon kräftig geschneit. Wahrscheinlich hat man für jede Jahreszeit besondere Rituale, also gibt es auch eine Winter To Do Liste.

Winter To Do Liste

Im Winter ist es immer sehr Festlich aufgrund von Weihnachten und Silvester. Zusätzlich kommt auch immer noch das ganze Essen mit dazu, dass man zu dieser Zeit verschlingt.

  • Schals, Mützen und Handschuhe raussuchen
  • auf einen Adventmarkt gehen
  • Glühwein und Glühmost trinken, für die es nicht mögen auch einen Punsch
  • Geschenke vor dem 24. Dezember kaufen und nicht auf die Last Minute Weihnachtsgeschenke zurückzugreifen
  • Wohnung weihnachtlich dekorieren
  • einen Weihnachtsbaum kaufen!!
  • Jeden Weihnachtsfilm zu sehen, besonders Single Bells und Filme mit Tim Allen

Die Winter To Do Liste ist eher eine vor Weihnachten To Do Liste geworden. Jedoch ich finde, diese Dinge gehören zu einem perfekten Winter dazu!

Habt ihr eine Weihnachts-/Winter To Do Liste?

 

Weiterlesen

Last Minute Weihnachtsgeschenke

Last Minute Weihnachtsgeschenke

In ein paar Stunden schließen die Läden vor Weihnachten und dann ist es vorbei. Bis dahin sollten bereits alle Geschenke für die Liebsten besorgt sein. Wer kennt es nicht, man nimmt sich jedes Jahr vor die Besorgungen früher zu machen! Jedoch schafft man es immer das man die letzten Tage vor Weihnachten noch Last Minute Weihnachtsgeschenke braucht. Um euch den Stress größtenteils zu ersparen bzw. damit ihr nicht wie wild in die Geschäfte müsst um nach Geschenken ausschau zu halten, möchte ich euch ein paar Tipps zu Last Minute Weihnachtsgeschenke geben.

Last Minute Weihnachtsgeschenke

  • Produkte von Rituals – wahrscheinlich die schönsten Verpackten Beauty Produkte die es gibt
  • Schöne Schals sind auch immer wieder gerne gesehen.
  • Gutschein fürs Kino
  • Man kann auch einen Gutschein selbst basteln, wie für einen Tagesausflug in die Therme
  • klassisch ein Buch oder eine DVD

Was für Last Minute Weihnachtsgeschenke habt ihr schon mal besorgt ? 

Weiterlesen

Review – Vichy Normaderm Reinigungsgel

Vichy Normaderm

Meine Haut und ich sind keine beste Freunde, ich habe immer schon sehr unreine Haut. Welches auch oft den Grund hat, dass ich mich sehr unwohl fühle. Besonders Pickel bzw. Unreinheiten im Gesicht tragen dazu bei.

Im Tagesverlauf wir meine Haut sehr ölig und kaum eine Abdeckung hält den ganzen Tag. Besonders in diesem Fall gehört die Hautpflege sehr gut ausgewählt. Denn wenn die Haut von etwas sehr viel produziert, dann ist es ein Zeichen das ihr etwas fehlt.

Ich habe schon eine Vielzahl von verschiedenen Reinigungen ausprobiert. Von den aus der Drogerie, wie Clearasil oder auch High End Produkte wie von Shiseido. Jedoch hat mich nichts wirklich überzeugen können, letztendlich bin ich in der Apotheke gelandet, wo mir Vichy Normaderm empfohlen wurde.

Vichy Normaderm ist eine Reihe für unreine und empfindliche Haut. Ich hatte euch ja bereits in einem vorherigen Blogpost die Vichy Maske bzw das Peeling vorgestellt und heute möchte ich euch das Vichy Reinigungsgel zeigen.

Vichy Normaderm Reinigungsgel

Das Vichy Normaderm Reinigungsgel ist eine Gesichtsreinigung für unreine und empfindliche Haut. Es soll eine porentiefe Reinigung gewährleisten.

Die Anwendung ist ganz einfach, einfach morgens und abends im Gesicht verteilen, besonders in der T-Zone und anschließend mit Wasser abspülen. Die Ergiebigkeit dank des Pumpspenders ist sehr groß. Die Hautverträglichkeit sollte auch für jeden gut sein, da es keine Parabene, Seife und Alkohol enthält.

Meine Meinung

Ich bin rundum begeistert vom Vichy Normaderm Reinigungsgel, es ist das perfekte Produkt für meine Haut. Vom Geruch bin ich auch sehr angetan, aber auch das Hautgefühl nach der Reinigung ist gut, besonder in Verbindung mit den anderen Produkten der Serie. Das Preis-Leistungsverhähltnis ist auch ok, für 13€ bei uns in Österreich bekommt man eine Flasche mit 200ml.

Welche Reingungsgele verwendet ihr? 

 

Weiterlesen

Review – Benefit Hoola Quickie Contour Stick

Benefit Hoola Quickie Contour Stick

Benefit Hoola Quickie Contour Stick ist ein weiche, zarter bronzefarbenen Creme-Puder Contour Stick. Und soll das Gegenstück zum normalen Hoola Bronzer sein.

Benefit Produkte sind wahrscheinlich einer beliebtesten Marken auf dem Markt. Besonders bei Youtubern und Bloggern, sind diese Produkte sehr gehypt. Deswegen glaub ich nicht, dass den Benefit Hoola Quickie Contour Stick, sonder weil er mir von der Verpackung sehr gefallen hat. Ich kleines Verpackungsopfer, wie ihr bereits wissen sollt. Aber auch wollte ich mal etwas neues ausprobieren. Hoola Quickie Contour Stick

Der Stick besitzt 8,0 g Nettogewicht für einen Preis von 31€. Was ich für Schminkprodukte sehr viel finde. Da muss das Produkt sehr überzeugen, dass so ein Preis gerechtfertigt ist.

Die Konsistenz ist bei diesem Stick sehr cremig und man kann gezielt die Intensität bestimmen. Verblenden lässt er sich genau so gut wie normale Puder Bronzers. Das Finish ist matt und beinhaltet keine Glitzer Partikel, dass ist für mich immer sehr wichtig

Meine Meinung

Ich habe eher einen hellen Hauttyp und komme mit dem Benefit Hoola Quickie Contour Stick nur sehr schwer klar. Ich denke der Grund ist, dass er mir zu warm ist. Man kann die Stärke der Farbe zwar sehr gut regulieren, jedoch finde ich persönlich kühlere Töne wie den Bahama Mama von The Balm besser an mir.

Ob ich mir nochmal so einen Creme Contour Stick kaufen würde, wahrscheinlich nicht. Ich bin von den klassischen Puder Produkten mehr überzeugt. Was ich mir aber auf alle Fälle als nächstes Ansehen würde, ist der Benefit Hoola Light Bronzer.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit dem Benefit Hoola Quickie Contour Stick gemacht oder mit etwas vergleichbaren? 

Weiterlesen