Review – Rituals Wonder Mask

Review - Rituals Wonder Mask

Unser Aussehen kann oft beeinflussen wie wir uns fühlen. Es gibt Tage im Jahr in denen man sich total schlapp und kraftlos fühlen. Genau an solchen Tagen kann eine Rituals Wonder Mask wie die von Rituals wahre Wunder bewirken!

Die Wonder Mask von Rituals ist eine 100% natürlich reinigende Maske und soll helfen Unreinheiten zu beseitigen und die Zellerneuerung fördern.

Beschreibung der Wonder Mask durch Rituals

100 % natürliche reinigende Gesichtsmaske

Diese reinigende Gesichtsmaske hilft Unreinheiten und abgestorbene Hautzellen zu entfernen und fördert die Zellerneuerung. Das Ergebnis: eine tiefengereinigte, zarte und glatte HautEnthält reinigendes Ghassoul-Pulver, reines Kaolin, reinigenden Schwarzen Schlamm und Bambus-Holzkohlepulver, das für seine antioxidative Wirkung bekannt istBesonders geeignet für leicht fettende und unreine Haut

rituals wonder mask

 

Weiterlesen

Gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen

Heute hab ich ein leckeres Kuchen-Rezept für euch. Der gedeckte Apfelkuchen ist super einfach und super schnell zubereitet! Einfach Delicious 😉 Viel Spaß beim Zubereiten 🙂

Zutaten: 

 Mürbteig:
  • 500 g Mehl, glatt
  • 200 g Staubzucker
  • 230 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 EL Vanillezucker

Füllung: 

  • 1 kg Äpfel
  • 100 g Feinkristallzucker
  • 100g Rosinen
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Rum
  • 1 Zitrone

Zubereitung:

zubereitunsbilder

Mürbteig:

Für den Mürbteig werden alle Zutaten zu einem Teig verknetet. Der Teig muss schnell verarbeitet werden, da er ziemlich wärmeempfindlich ist, danach muss er 45 min im Kühlschrank mit Frischhaltefolie kaltgestellt werden.

Fülle: 

Für die Füllung werden die Äpfel geschält, entkernt und in Stücke geschnitten. Im Anschluss werden diese in einem Kochtopf gemeinsam mit dem Zucker, Vanillezucker, den Rosinen und etwas Zitronensaft weich gedünstet. Zum Schluss wird noch der Rum hinzugefügt und anschließend die ganze Masse abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit kann die Tortenform mit Butter und Mehl gefettet werden, damit der Kuchen dann leichter aus der Form genommen werden kann. Der Teig kann nun aus dem Kühlschrank geholt werden und diesen dann ganz dünn ausrollen. Danach mit dem ausgerollten Teig die Tortenform auslegen, ausgekühlte Apfelmasse einfüllen und glatt streichen. Im Anschluss werden noch dünne Bahnen ausgeschnitten, die dann in Gitterform über den Kuchen gelegt werden sollen. Zum Schluss den Kuchen mit einem Ei bestreichen und im vorgeheiztem Rohr bei 190°C ca 45 min backen. Kuchen erst aus der Form nehmen, wenn dieser abgekühlt ist.

Weiterlesen

Review – GARNIER Mizellen Reinigungswasser

Seit längerem werden Mizellen Reinigungswasser unter den Bloggern gehypt, am meisten aber das Bioderma H2O. Seit einiger Zeit gibt es jetzt schon einige ähnliche Produkte im Drogeriemarkt, die ziemlich nahe an das von Bioderma kommen sollen.

Ich selbst konnte das von Bioderma noch nicht testen, da ich nur sehr schwer an diesen Produkt rankommen, jedoch konnte ich schon einige Dupes probieren, wie das Mizellen Reinigungswasser von Garnier. Mizellen sind in etwa kugelförmige Aggregate. Diese sind ganz klein und man sagt, dass diese Technologie leicht Stoffe aufnehmen und transportieren kann. Mit der Mizellen Reinigung, soll man ganz ohne Wasser sein Gesicht rein bekommen.

Das Mizellen Reinigungswasser von Garnier gibt es in 3 verschiedenen Variationen, für trockene, normale und empfindliche  Haut. Ich entschied mich für die trockene Haut Edition.

Inhaltsstoffe:

Wasser, Glycerin, Hexylene Glycol, Disodium Cocoamphodiacetate, Disodium Edta, Poloxamer 184, Polyaminopropyl Biguandie

Hab einige Inhaltsstoffe überprüft und hab entdeckt, dass 2 Stoffe nicht so ideal bzw. nicht empfehlenswert sind.  Disodium Cocoamphodiacetate soll mäßig irritierend sein und Poloxamer 184 kann die Haut durchlässiger machen und “Schadstoffe” in den Körper schleusen.

Es muss allen bewusst sein, dass in den meisten Produkten, Stoffe drin sind, die der Haut nicht gut tun. Falls einer dies gar nicht will, sollte man sich überlegen ob man auf Naturkosmetik umsteigt.

Anwendung: 

Die Flasche schütteln, bis an der Oberfläche ein Art Schaum entsteht. Anschließend mit einem Wattepad abschminken.

Meine Meinung:

Das Reinigungswasser ist im Rund-um-Paket ziemlich vielversprechend, jedoch hat man auch seine Probleme bei dem Produkt. Wenn man das Wattepad nicht direkt an die Öffnung hält, fließt leider seitlich ziemlich viel Flüssigkeit raus. Und man muss bei diesem Produkt viel mehr sein Make-Up runter rubbeln, als wie bei anderen Produkten. Meist nehme ich eine ganze Menge auf mein Wattepad und lege es über meine geschlossen Augen und lass ein kurz drauf und dann wisch ich den Rest vom Make-Up noch runter. Das ist für mich die beste Möglichkeit nicht soviel bei meinen Augen rum zu reiben. Und anschließend reinige ich mein Gesicht noch mit meinen Reinigungsmitteln. Jedoch das Hautgefühl ist bei mir nach der Reinigung mit dem Mizellen Wasser sehr angenehm.
Weiterlesen

Panna Cotta – Eine Verführung

Seit es das Vapiano in meiner Stadt gibt, gehen wir da öfters hin, da dass essen ziemlich lecker ist. Aber auch der Nachtisch hat uns in den Ban gezogen, besonders das Panna Cotta.

panna cotta

Panna Cotta ist ein italienischer Nachtisch, der hauptsächlich aus Sahne, Vanille und Gelatine besteht. Eine ziemlich ungesunde Sache, aber wenn wir ehrlich sind genau sowas schmeckt dann am besten, wenn man weis es ist für einen nicht gut.

Ich mach Panna Cotta immer nach diesem Rezept, so schmeckt es mir am besten. Oft gibt es noch andere Süßspeisen dazu, wenn es ein besonderer Anlass ist.

So hier nun das Rezept:

Zutaten:                                            Fruchtspiegel:

4 Blatt Gelantine                               500 g Himbeeren

1 Stk Vanilleschote                           80 g Staubzucker

500 ml Sahne

50 g Zucker

panna cotta

Zubereitung:

Vanilleschote längs einritzen und das Mark mit einem Löffel herauskratzen. Dann Sahne, Zucker, Vanillemark und Schote zum Kochen bringen. Anschließend die Hitze reduzieren & bei schwacher Hitze 10 min weiter kochen lassen. Immer wieder umrühren damit keine Haut entstehen kann.

Blattgelantine in Wasser einweichen und ausdrücken und in der lauwarmen Sahne auflösen. Vanilleschote entfernen und die Sahne-Masse dann in die vorgekühlten Formen füllen.

Das Panna Cotta muss jetzt mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden, bis es fertig ist.

Fruchtspiegel:

Himbeeren mit Staubzucker vermischen und pürieren. Durch einen Sieb streichen und anschließend ein bisschen Zitronensaft hinzufügen.

panna cotta

Weiterlesen

Vichy Normaderm 3 IN 1 Maske + Peeling

Vichy Normaderm 3 IN 1 Maske + Peeling benutze ich jetzt schon seit einiger Zeit und kann als Peeling oder Maske verwendet werden. Ich verwende dieses Produkt eigentlich nur als Maske, da meine Hautärztin mal meinte, Peelings sind schlecht für unreine Haut, wenn man es zu oft aufträgt, da sich so die Pickel leichter übertragen.

Die Reinigung mit Dreifach-Wirkung.
Die erste Reinigung für 3 verschiedene Anwendungen mit hochkonzentrierten, haut erneuernden Wirkstoffen – ideal für empfindliche, zu Unreinheiten neigende Haut:
  1.  Als Reinigungscreme: Entfernt Talg und Unreinheiten
  2.  Als Peeling: Befreit die Poren von abgestorbenen Hautschüppchen
  3.  Als Maske: Mattiert die Haut und klärt den Teint.
 Vichy Normaderm
 Meine Review:

Als Maske mag ich die Textur sehr gerne, da es so wie bei üblichen Masken ist. Die Maske ist ziemlich angenehm und lässt meine Haut nicht übermäßig spannen. Nach der Maske, sieht meine Haut richtig erfrischt aus. Und fühlt sich auch so an. Das Hautgefühl ist wirklich sehr gut. Wenn man die Maske runter wäscht hat man auch noch einen kleinen Peelingeffekt, da die Textur kleine blaue Kügelchen beinhaltet.

Aber ich glaube für empfindliche Haut ist dieses Produkt eher schlechter geeignet, da man doch deutlich die blauen Kugeln spürt.

Die Konsistenz von diesem Produkt ist recht cremig und lässt sich leichter mit warmen Wasser wieder entfernen.

Über die Wirkung kann ich nur bedingt etwas berichten, da ich ja auch noch andere Pflegeprodukte verwende. Aber da ich insgesamt, fast meine ganzen Cremen von Vichy habe, bin ich von dieser Marke überzeugt. Nur von den Cremen mehr, also von der Maske+Peeling. Aber jeder empfindet dies anders bzw. hat eine andere Haut.

Vichy Normaderm Textur

Follow my blog with Bloglovin

Weiterlesen

Müller Haul

mueller haul

Die letzen Monate waren sehr intensiv, besonders da ich mehr zu arbeiten begonnen habe und nebenbei ja immer noch studiere. Jedoch konnte ich ein paar Tage entspannen aufgrund von Feiertagen bei uns in Österreich.

Heute möchte ich euch einen Haul von Müller präsentieren. Fast alle Produkte hatte ich schon davor mal in meinem Besitz, jedoch sind diese immer meine Go-To Produkte

mueller haul

Victoria’s Secret – Pure Seduction
Ich liebe den Duft einfach, ich glaube, dass ist schon meine dritte Flasche. Ich bin wirklich froh, dass Müller es im Sortiment aufgenommen hat und nicht nur als LE!

AXE – Anarchy Deo
Laut Verpackung mit 0% Aluminiumsalz, aber ich glaube da muss ich mich noch genauer Informieren. Hab das Deo aber auch schon davor gehabt und der Duft ist wirklich sehr angenehm und hält relativ gut.

Palmolive – Absolute Relax
Finde den Geruch wirklich erfrischend, denn zurzeit hab ich Lavendel sehr gerne und nein das ist nicht nur für alte Leute etwas. Finde einfach die gesamte Zusammensetzung sehr gut.

Schwarzkopf – Sea Salt Beach Look
Damit ich jetzt im Sommer meinen Haaren ein bisschen mehr Textur gebe, verwende ich meist ein Salt Spray. Finde es sieht einfach toll aus, wenn ich meine welligen Haare noch mit dem Produkt bearbeite. Es ist wirklich ein Sommer Favorit für mich.

Weiterlesen

More About Vanessa

morevanessa.com versucht ein Lifestyle Blog zu werden. Aber ich versuche ehrlich zu sein, da es absolut neu für mich ist zu bloggen. Aber ich super aufgeregt, was aus diesem Blog entsteht.

Mein Name ist Vanessa, ich bin 24 Jahre alt und wohne in der Steiermark in Österreich. 2012 habe ich mit meinem Bachelor Studium “Softwareentwicklung-Wirtschaft” begonnen, jedoch habe ich seit ich Ende 2015 Teilzeit arbeiten begonnen habe, das Studium zu einer Nebensache gemacht. Jedoch versuche ich gerade dies zu ändern und dieses abzuschließen!

Ich arbeite 30 Stunden die Woche bei einer Softwareentwicklungsfirma für Webshops, welcher mich manchmal begeistert, jedoch auch manchmal total frustriert. Aus meiner Sehnsucht auch mal was anderes als mit Technik zu tun zu haben, ist dieser Blog entstanden.

Ich habe keine Ahnung, was dieser Blog in Zukunft bringen wird, aber seit gespannt!

vanessa

Weiterlesen