Review – Vichy Normaderm Reinigungsgel

Vichy Normaderm

Meine Haut und ich sind keine beste Freunde, ich habe immer schon sehr unreine Haut. Welches auch oft den Grund hat, dass ich mich sehr unwohl fühle. Besonders Pickel bzw. Unreinheiten im Gesicht tragen dazu bei.

Im Tagesverlauf wir meine Haut sehr ölig und kaum eine Abdeckung hält den ganzen Tag. Besonders in diesem Fall gehört die Hautpflege sehr gut ausgewählt. Denn wenn die Haut von etwas sehr viel produziert, dann ist es ein Zeichen das ihr etwas fehlt.

Ich habe schon eine Vielzahl von verschiedenen Reinigungen ausprobiert. Von den aus der Drogerie, wie Clearasil oder auch High End Produkte wie von Shiseido. Jedoch hat mich nichts wirklich überzeugen können, letztendlich bin ich in der Apotheke gelandet, wo mir Vichy Normaderm empfohlen wurde.

Vichy Normaderm ist eine Reihe für unreine und empfindliche Haut. Ich hatte euch ja bereits in einem vorherigen Blogpost die Vichy Maske bzw das Peeling vorgestellt und heute möchte ich euch das Vichy Reinigungsgel zeigen.

Vichy Normaderm Reinigungsgel

Das Vichy Normaderm Reinigungsgel ist eine Gesichtsreinigung für unreine und empfindliche Haut. Es soll eine porentiefe Reinigung gewährleisten.

Die Anwendung ist ganz einfach, einfach morgens und abends im Gesicht verteilen, besonders in der T-Zone und anschließend mit Wasser abspülen. Die Ergiebigkeit dank des Pumpspenders ist sehr groß. Die Hautverträglichkeit sollte auch für jeden gut sein, da es keine Parabene, Seife und Alkohol enthält.

Meine Meinung

Ich bin rundum begeistert vom Vichy Normaderm Reinigungsgel, es ist das perfekte Produkt für meine Haut. Vom Geruch bin ich auch sehr angetan, aber auch das Hautgefühl nach der Reinigung ist gut, besonder in Verbindung mit den anderen Produkten der Serie. Das Preis-Leistungsverhähltnis ist auch ok, für 13€ bei uns in Österreich bekommt man eine Flasche mit 200ml.

Welche Reingungsgele verwendet ihr? 

 

Weiterlesen

Review – Benefit Hoola Quickie Contour Stick

Benefit Hoola Quickie Contour Stick

Benefit Hoola Quickie Contour Stick ist ein weiche, zarter bronzefarbenen Creme-Puder Contour Stick. Und soll das Gegenstück zum normalen Hoola Bronzer sein.

Benefit Produkte sind wahrscheinlich einer beliebtesten Marken auf dem Markt. Besonders bei Youtubern und Bloggern, sind diese Produkte sehr gehypt. Deswegen glaub ich nicht, dass den Benefit Hoola Quickie Contour Stick, sonder weil er mir von der Verpackung sehr gefallen hat. Ich kleines Verpackungsopfer, wie ihr bereits wissen sollt. Aber auch wollte ich mal etwas neues ausprobieren. Hoola Quickie Contour Stick

Der Stick besitzt 8,0 g Nettogewicht für einen Preis von 31€. Was ich für Schminkprodukte sehr viel finde. Da muss das Produkt sehr überzeugen, dass so ein Preis gerechtfertigt ist.

Die Konsistenz ist bei diesem Stick sehr cremig und man kann gezielt die Intensität bestimmen. Verblenden lässt er sich genau so gut wie normale Puder Bronzers. Das Finish ist matt und beinhaltet keine Glitzer Partikel, dass ist für mich immer sehr wichtig

Meine Meinung

Ich habe eher einen hellen Hauttyp und komme mit dem Benefit Hoola Quickie Contour Stick nur sehr schwer klar. Ich denke der Grund ist, dass er mir zu warm ist. Man kann die Stärke der Farbe zwar sehr gut regulieren, jedoch finde ich persönlich kühlere Töne wie den Bahama Mama von The Balm besser an mir.

Ob ich mir nochmal so einen Creme Contour Stick kaufen würde, wahrscheinlich nicht. Ich bin von den klassischen Puder Produkten mehr überzeugt. Was ich mir aber auf alle Fälle als nächstes Ansehen würde, ist der Benefit Hoola Light Bronzer.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit dem Benefit Hoola Quickie Contour Stick gemacht oder mit etwas vergleichbaren? 

Weiterlesen

Haarpflege

Haarroutine

Die richtige Haarpflege ist immer sehr schwierig zu finden. Jeder muss für sich entscheiden, was seinen Haaren am Besten tut. Diesmal zeige ich euch meine Haarroutine, die ich eigentlich regelmäßig mache. Wie ich versuche meine Haare nicht so kaputt zu machen und wie ich sie pflege.

Ich wasche meine Haare jeden zweiten Tag, da sie schnell fettig werden, was wahrscheinlich davon kommt, dass ich immer mit meinen Händen drin rumspiele.

Mein Ablauf ist meist so, ich kämme meine Haare gründlich durch, bevor ich in die Dusche steige, damit sie später leichter zu kämmen sind. Ich shampooniere hauptsächlich meine Oberkopf bzw. Ansatz ein, da hier eigentlich das ganze Fett entsteht. Um die Spitzen kümmere ich mich hier nicht sonderlich nur ein bisschen, da das Shampoo beim ausspülen, dort dann dazukommt.

 Danach kommt die Spülung in die Haare und die kommt nur in die Längen und in die Spitzen. Auf gar keine Fälle beim Ansatz, sonst fetten die Haare noch schneller.

Ich spüle meine Haare meistens mit kalten Wasser aus, da ich finde sie glänzen so mehr. Aus der Dusche raus, “tupfe” ich meine Harre ab und gebe anschließend ein bisschen Argan Öl, welches ich euch bereits in einem vorherigen Beitrag gezeigt habe, in meine Spitzen. Bevor  ich meine Haare weiterpflege, binde ich sie in einen Turban und lass sie circa 20 min trocknen.

In dieser Zeit schminke ich mich oft. Nach dieser Zeit bürste ich meine Haare mit meinen Tangle Teezer. Danach kommt der Hitzeschutz drauf und sie werden gefönt. Nach dem Föhnen gebe ich noch meine Argan Maske rein, die abstehen den Strähnen versteckt.HaarpflegeWahre Schätze Ahorn Balsam & Rizinusöl Shampoo

Das Shampoo soll ein intensiv reparierendes Shampoo sein. Ich habe das Shampoo nun mehrfach Angewendet und kann sagen, dass sich das Haar wirklich besser anfühlt. Der Geruch ist wirklich unglaublich, besonders für die Herbsttage ist es ein perfekter Geruch gewesen.

Nashi Argan Oil

In der Spülung ist Argan – Öl, dieses ist ziemlich gut für die Haare. Macht die Haare sehr geschmeidig. Mit dieser Spülung lassen sich die Haare noch besser bürsten.

got2b Schutzengel Hitzeschutz Lotion

Das ist eines der Produkte, welches ich immer nachkaufe. Bin sehr zufrieden damit. Ich glätte oder style meine Haare ziemlich oft und somit ist der Hitzeschutz immer in Dauereinsatz. Ja, es ist kein Wundermittel und schützt die Haare vor allem, aber ich finde für meine Zwecke ist es sehr gut.

nashi Argan Instant mask

In der ist wieder Argan – Öl und ist für beschädigtes Haar. Mit der Maske verstecke ich manche krause Strähnen, die einfach so weg-stehen. Der Geruch ist sehr gut und verleiht den Haaren einen leichten Glanz.

 Wie sieht eure Haarpflege aus?

Weiterlesen

Review – Nashi Argan

nashi argan

Nashi Argan ist eine premium Beauty Marke von Italien. Es gibt viele verschiedene Produkte, wie Shampoos, Conditioner oder Masken. Ich bin auf die Marke Nashi Argan durch meine Frisörin des Vertrauen gekommen, diese vertreibt diese in ihrem Salon. Warum ich die Produkte gekauft habe, ist zweifelsfrei alles aller erst der Geruch, der unbeschreiblich gut ist. Auch die Wirkung lässt einen überzeugen.

Heute stelle ich euch zwei meiner Lieblingsprodukte von Nashi Argan vor das wäre das Öl und die Maske.

nashi argan

Nashi Argan Oil

Das Öl ist ein wirklich tolles Serum, dass die Haare sofort weicher und geschmeidiger macht, sowie einen Glanz verleiht. Wenn man trockene, frizzige Haare hat, so wie ich, dann ist es das perfekte Produkt. Ich gebe es meist nach dem Haare waschen in meine handtuchtrockenen Haare, meine Haare lassen sich dann sofort leichter kämmen und bekommen ein schöneres Finish, wenn sie trocken sind.

Nashi Argan Instant hydrating styling mask

In der Maske befindet sich auch wieder das Argan – Öl. Die Nash Argan Maske ist keine die man einwirken lässt und wieder rauswäscht, sonder man verwendet diese meist vor und nach dem Styling und lässt diese drin.  Mit der Maske verstecke ich manche krause Strähnen, die einfach so weg-stehen. Toll sieht es auch aus, wenn man die Maske leicht in die Spitzen tun, dann sehen diese nicht so trocken aus.  Der Geruch ist sehr gut und verleiht den Haaren einen leichten Glanz.

Habt ihr Haar Produkte von denen ihr völlig überzeigt seit? 

Weiterlesen

DM Haul

DM Haul

In letzter Zeit werden von mir sehr viele Produkte platt gemacht und so musste ich wieder Nachschub im DM holen.

 got2b Föhnomenal express dry Spray – 5,95€

Auf dieses Produkt bin ich schon sehr gespannt, bisher verwendete ich ja das got2b Schutzengel Hitzespray. Von diesem Produkt war oder bin ich noch ziemlich überzeugt. Jedoch probiere ich immer gerne etwas neues aus.

Cellular Perfect Skin – 19,45€

Das Fluid deckt ein bisschen Hautunreinheiten ab, aber lässt das Gesicht nicht vollgespachtelt aussehen. Bisher find ich es gut, aber abzuwarten was es mit meinem Gesicht macht, ob es austrocknet oder nicht.

Garnier Reinigungstücher – 3,45€

Für Unterwegs sollten es diese Tücher sein, hatte sie bisher noch nicht. Bisher verwende ich nur das Reinigungswasser, von dem ich eigentlich begeistert bin.

bebe More Augenpflege – 5,45€

Das ist schon meine zweite Tube und ich mag sie sehr gerne. Spendet meinen Augen richtig gut Feuchtigkeit und lässt sie richtig entspannt aussehen, wenn ich sie am Abend bevor ich schlafen gehe auftrage.

Habt

ihr Produkte die ihr immer wieder nachkaufen würdet ? 

Weiterlesen

Review – Rituals Wonder Mask

Review - Rituals Wonder Mask

Unser Aussehen kann oft beeinflussen wie wir uns fühlen. Es gibt Tage im Jahr in denen man sich total schlapp und kraftlos fühlen. Genau an solchen Tagen kann eine Rituals Wonder Mask wie die von Rituals wahre Wunder bewirken!

Die Wonder Mask von Rituals ist eine 100% natürlich reinigende Maske und soll helfen Unreinheiten zu beseitigen und die Zellerneuerung fördern.

Beschreibung der Wonder Mask durch Rituals

100 % natürliche reinigende Gesichtsmaske

Diese reinigende Gesichtsmaske hilft Unreinheiten und abgestorbene Hautzellen zu entfernen und fördert die Zellerneuerung. Das Ergebnis: eine tiefengereinigte, zarte und glatte HautEnthält reinigendes Ghassoul-Pulver, reines Kaolin, reinigenden Schwarzen Schlamm und Bambus-Holzkohlepulver, das für seine antioxidative Wirkung bekannt istBesonders geeignet für leicht fettende und unreine Haut

rituals wonder mask

 

Weiterlesen

Review – GARNIER Mizellen Reinigungswasser

Seit längerem werden Mizellen Reinigungswasser unter den Bloggern gehypt, am meisten aber das Bioderma H2O. Seit einiger Zeit gibt es jetzt schon einige ähnliche Produkte im Drogeriemarkt, die ziemlich nahe an das von Bioderma kommen sollen.

Ich selbst konnte das von Bioderma noch nicht testen, da ich nur sehr schwer an diesen Produkt rankommen, jedoch konnte ich schon einige Dupes probieren, wie das Mizellen Reinigungswasser von Garnier. Mizellen sind in etwa kugelförmige Aggregate. Diese sind ganz klein und man sagt, dass diese Technologie leicht Stoffe aufnehmen und transportieren kann. Mit der Mizellen Reinigung, soll man ganz ohne Wasser sein Gesicht rein bekommen.

Das Mizellen Reinigungswasser von Garnier gibt es in 3 verschiedenen Variationen, für trockene, normale und empfindliche  Haut. Ich entschied mich für die trockene Haut Edition.

Inhaltsstoffe:

Wasser, Glycerin, Hexylene Glycol, Disodium Cocoamphodiacetate, Disodium Edta, Poloxamer 184, Polyaminopropyl Biguandie

Hab einige Inhaltsstoffe überprüft und hab entdeckt, dass 2 Stoffe nicht so ideal bzw. nicht empfehlenswert sind.  Disodium Cocoamphodiacetate soll mäßig irritierend sein und Poloxamer 184 kann die Haut durchlässiger machen und “Schadstoffe” in den Körper schleusen.

Es muss allen bewusst sein, dass in den meisten Produkten, Stoffe drin sind, die der Haut nicht gut tun. Falls einer dies gar nicht will, sollte man sich überlegen ob man auf Naturkosmetik umsteigt.

Anwendung: 

Die Flasche schütteln, bis an der Oberfläche ein Art Schaum entsteht. Anschließend mit einem Wattepad abschminken.

Meine Meinung:

Das Reinigungswasser ist im Rund-um-Paket ziemlich vielversprechend, jedoch hat man auch seine Probleme bei dem Produkt. Wenn man das Wattepad nicht direkt an die Öffnung hält, fließt leider seitlich ziemlich viel Flüssigkeit raus. Und man muss bei diesem Produkt viel mehr sein Make-Up runter rubbeln, als wie bei anderen Produkten. Meist nehme ich eine ganze Menge auf mein Wattepad und lege es über meine geschlossen Augen und lass ein kurz drauf und dann wisch ich den Rest vom Make-Up noch runter. Das ist für mich die beste Möglichkeit nicht soviel bei meinen Augen rum zu reiben. Und anschließend reinige ich mein Gesicht noch mit meinen Reinigungsmitteln. Jedoch das Hautgefühl ist bei mir nach der Reinigung mit dem Mizellen Wasser sehr angenehm.
Weiterlesen

Vichy Normaderm 3 IN 1 Maske + Peeling

Vichy Normaderm 3 IN 1 Maske + Peeling benutze ich jetzt schon seit einiger Zeit und kann als Peeling oder Maske verwendet werden. Ich verwende dieses Produkt eigentlich nur als Maske, da meine Hautärztin mal meinte, Peelings sind schlecht für unreine Haut, wenn man es zu oft aufträgt, da sich so die Pickel leichter übertragen.

Die Reinigung mit Dreifach-Wirkung.
Die erste Reinigung für 3 verschiedene Anwendungen mit hochkonzentrierten, haut erneuernden Wirkstoffen – ideal für empfindliche, zu Unreinheiten neigende Haut:
  1.  Als Reinigungscreme: Entfernt Talg und Unreinheiten
  2.  Als Peeling: Befreit die Poren von abgestorbenen Hautschüppchen
  3.  Als Maske: Mattiert die Haut und klärt den Teint.
 Vichy Normaderm
 Meine Review:

Als Maske mag ich die Textur sehr gerne, da es so wie bei üblichen Masken ist. Die Maske ist ziemlich angenehm und lässt meine Haut nicht übermäßig spannen. Nach der Maske, sieht meine Haut richtig erfrischt aus. Und fühlt sich auch so an. Das Hautgefühl ist wirklich sehr gut. Wenn man die Maske runter wäscht hat man auch noch einen kleinen Peelingeffekt, da die Textur kleine blaue Kügelchen beinhaltet.

Aber ich glaube für empfindliche Haut ist dieses Produkt eher schlechter geeignet, da man doch deutlich die blauen Kugeln spürt.

Die Konsistenz von diesem Produkt ist recht cremig und lässt sich leichter mit warmen Wasser wieder entfernen.

Über die Wirkung kann ich nur bedingt etwas berichten, da ich ja auch noch andere Pflegeprodukte verwende. Aber da ich insgesamt, fast meine ganzen Cremen von Vichy habe, bin ich von dieser Marke überzeugt. Nur von den Cremen mehr, also von der Maske+Peeling. Aber jeder empfindet dies anders bzw. hat eine andere Haut.

Vichy Normaderm Textur

Follow my blog with Bloglovin

Weiterlesen

Müller Haul

mueller haul

Die letzen Monate waren sehr intensiv, besonders da ich mehr zu arbeiten begonnen habe und nebenbei ja immer noch studiere. Jedoch konnte ich ein paar Tage entspannen aufgrund von Feiertagen bei uns in Österreich.

Heute möchte ich euch einen Haul von Müller präsentieren. Fast alle Produkte hatte ich schon davor mal in meinem Besitz, jedoch sind diese immer meine Go-To Produkte

mueller haul

Victoria’s Secret – Pure Seduction
Ich liebe den Duft einfach, ich glaube, dass ist schon meine dritte Flasche. Ich bin wirklich froh, dass Müller es im Sortiment aufgenommen hat und nicht nur als LE!

AXE – Anarchy Deo
Laut Verpackung mit 0% Aluminiumsalz, aber ich glaube da muss ich mich noch genauer Informieren. Hab das Deo aber auch schon davor gehabt und der Duft ist wirklich sehr angenehm und hält relativ gut.

Palmolive – Absolute Relax
Finde den Geruch wirklich erfrischend, denn zurzeit hab ich Lavendel sehr gerne und nein das ist nicht nur für alte Leute etwas. Finde einfach die gesamte Zusammensetzung sehr gut.

Schwarzkopf – Sea Salt Beach Look
Damit ich jetzt im Sommer meinen Haaren ein bisschen mehr Textur gebe, verwende ich meist ein Salt Spray. Finde es sieht einfach toll aus, wenn ich meine welligen Haare noch mit dem Produkt bearbeite. Es ist wirklich ein Sommer Favorit für mich.

Weiterlesen